Vorteile einer englischen Limited Company

Der preiswerte und zeitgemässe Ersatz für teure GmbHs und AGs

Die Clever-GmbH aus England

Als preiswerter GmbH-Ersatz schon ab CHF 299.-
100% Haftungsschutz weltweit
Gründung ohne Mindeststammkapital
Gründung innerhalb von 24 Stunden
Registrierung ohne teuren Anwalt oder Notar
keine Anreise nach England erforderlich
für jeden Geschäftszweck geeignet
ideal für den preisbewussten Unternehmer
ein Leckerbissen auch für Digitale Nomaden

Für jeden das passende Modell

Ob als Alternative zu einer teuren GmbH oder als Auffanggesellschaft - eine englische Limited ist ein Chamäleon, das vor allem preisbewussten Unternehmern unendlich viele Möglichkeiten bietet.

Existenzgründer

Gerade bei Existenzgründern ist eine bedachtsame Wahl der Rechtsform sehr wichtig, denn guten Ideen und Tatendrang stehen oft wenig oder gar keine Erfahrung im Geschäftsleben gegenüber.

Rechtsformwechsel

Es ist nie zu spät: Auch bestehende Unternehmen können von einem Rechtsformwechsel profitieren und die laufenden Geschäfte mit einem zuverlässigen Haftungsschutz absichern.

Neustart nach Konkurs

Im Leben geht es bekanntlich auf und wieder ab. Ging es in letzter Zeit geschäftlich nur noch ab, so ist es höchste Zeit für einen neuen Richtungswechsel.

"Ich hatte im Internet nach einer GmbH-Gründung gesucht und bin dann eher zufällig auf das Thema Limited gestossen. So habe ich mich erstmals damit beschäftigt und mich dann entschlossen auch eine Limited zu gründen, weil das eine sehr unkomplizierte und vor allem auch kostengünstige Variante ist, seine Firma mit Haftungsschutz auszustatten. Ich habe damit bislang auch nur gute Erfahrungen gemacht und inzwischen habe ich sogar zwei weitere Limiteds gegründet, einfach weil eine GmbH für einen Kleinunternehmer viel zu umständlich und teuer ist.

Brigitte Steinmeyer
AROUND BEAUTY CONSULTING LTD, Beauty-Studio, diamant-blading.com
Gründungsdatum: 13.6.2019

Eine Limited Company war für uns ideal, weil diese in der Schweiz genauso wie eine GmbH benutzt werden kann, aber im Gegensatz dazu kein grosses Stammkapital benötigt wird. Die Gründung ging ausserdem sehr schnell und wir haben in den letzten Jahren mehrheitlich gute Erfahrungen mit unserer Limited gemacht. Viele fragen, was das denn für eine Rechtsform ist, da Limiteds in der Schweiz leider immer noch recht unbekannt sind, obwohl sie für Kleinunternehmer einfach perfekt sind. Ich würde in jedem Fall jederzeit wieder eine Limited gründen.

Hans-Peter Reutimann
SOLARANDWIND LTD, Vertrieb von Solar- und Windanlagen, solarandwind.ch
Gründungsdatum: 14.3.2012

Wir kannten die Rechtsform bereits, waren aber positiv überrascht, dass es nun eine professionelle Gründungshilfe gibt, die vieles vereinfacht. Neben den geringen Kosten waren vor allem die Geschwindigkeit und Unkompliziertheit für uns die Hauptgründe, weshalb wir uns für eine LTD entschieden haben. Nach wie vor läuft alles bestens mit der LTD. Unsere beiden Zweigniederlassungen in Stans und in Zug sind aktiv und werden erfolgreich geführt. Wir machen demnächst auch in Deutschland und Österreich weitere Zweigniederlassungen auf, ohne dass wir dort viel Geld für eine GmbH ausgeben müssen.

Peter Giger
EUMEDICA RECRUITMENT GROUP LTD, Arbeitsvermittlung, eumedicagroup.com
Gründungsdatum: 5.1.2016

"Im Jahr 2017 war ich als Digitaler Nomade in unzähligen Ländern unterwegs. Für meine internationalen Arbeiten als IT Consultant benötigte ich da eine passende Rechtsform. Die Limited bot sich als ideale Lösung an. Die ortsunabhängige Firmengründung und Führung passen ideal zum Lebensstil Digitaler Nomaden. Internationale Geschäftspartner sind oft schon mit der Rechtsform vertraut, ganz im Gegenteil zur Schweizer GmbH. Auch die Eröffnung des Firmenkontos bei einer Online-Bank war schnell und einfach."

Adrian Sameli
WEB ENTHUSIAST LTD, Digital Consultant, webenthusiast.ltd
Gründungsdatum: 12.4.2017

Pluspunkte im Fokus

100% Haftungsschutz weltweit

Eine englische Limited bietet exakt desselben Haftungsschutz wie eine Schweizerische GmbH.

Gründung ohne Mindeststammkapital

Für die Gründung einer englischen Limited ist kein Mindeststammkapital vorgeschrieben.

Wesentlich geringere Gründungskosten

Da kein Anwalt oder Notar für die Gründung notwenig ist, reduzieren sich die Kosten ganz dramatisch.